Über 100'000 Besucher für die Höhlen

Beatenberg

Die St.-Beatus-Höhlen verzeichnen 2018 einen neuen Rekord.

Die Anlagen rund um die Höhlen wurde in den vergangenen Jahren nach und nach saniert und modernisiert.

Die Anlagen rund um die Höhlen wurde in den vergangenen Jahren nach und nach saniert und modernisiert.

Die Beatushöhlen-Genossenschaft blickt auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurück. Die Besucherzahlen kletterten auf über 100'000 Personen. Dies entspricht einer Zunahme von 13,5 Prozent gegenüber dem Rekordvorjahresergebnis, wie die Genossenschaft mitteilt. Genaue Kennzahlen folgen im April 2020 an der 116. Generalversammlung.

Neue Höhlenbeleuchtung

Nachdem in den vergangenen Jahren sukzessive die Anlagen rund um die Höhlen saniert und modernisiert worden waren, wurde in der letzten Winterpause 2018/2019 die gesamte Elektrik sowie eine von Grund auf neue und innovative Höhlenbeleuchtung und Lichtinszenierung in den St.-Beatus-Höhlen installiert. «So kann auch in Zukunft den Gästen ein einmaliges und eindrückliches Naturerlebnis mit einer zeitgemässen Infrastruktur angeboten werden», heisst es in der Medienmitteilung.

Diese Investition habe sich bereits im ersten Jahr spürbar bemerkbar gemacht, vernimmt man weiter. «Es konnten ebenfalls wieder vermehrt einheimische Gäste verzeichnet werden, welche die neue Höhlenbeleuchtung in Augenschein genommen haben», so die Beatushöhlen-Genossenschaft. Und: «Die daraus resultierenden Feedbacks der Gäste waren durchwegs sehr positiv und erfreulich.»

Am Sonntag, 10. November, ist der offiziell letzte Tag der diesjährigen Saison. Zum Winterschlaf wird deswegen noch lange nicht angetreten. Die im letzten Jahr lancierten Events «Exklusives Candlelight Höhlenraclette» würden weitergeführt, heisst es. Es werden öffentliche Anlässe (Freitag, 6. Dezember; Freitag, 7. Februar 2020; Freitag, 6. März, und Freitag, 3. April) für Einzelpersonen angeboten. Und für Gruppen sei das Angebot jederzeit buchbar.

beatushoehlen.swiss

pd/sp

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt