Zum Hauptinhalt springen

Thuner Cantonale setzt auf den Wandel

Am Freitag eröffnen das Kunstmuseum in Thun und das Kunsthaus in Interlaken ihre Weihnachtsausstellung Cantonale Berne Jura. Insgesamt beteiligen sich neun Institutionen, die 179 Positionen von Künstlerinnen und Künstlern aus beiden Kantonen zeigen.

Ein schwarzer Tisch und eine Schublade sind Teil der Installation von Radwina Saga und Anna Katharina Scheidegger unter dem Label Futurethermolab.
Ein schwarzer Tisch und eine Schublade sind Teil der Installation von Radwina Saga und Anna Katharina Scheidegger unter dem Label Futurethermolab.
Patric Spahni
Eine Gebäudelandschaft im steten Wandel: «Magacities» besteht aus 252 einzelnen teils aufeinandergehängten A4-Seiten.
Eine Gebäudelandschaft im steten Wandel: «Magacities» besteht aus 252 einzelnen teils aufeinandergehängten A4-Seiten.
Patric Spahni
In Videos und auf Papier: Eine Bilderlandschaft von Maia Gusberti, die Sujets verschiedener Städte und Zeiten in einen Dialog bringt.
In Videos und auf Papier: Eine Bilderlandschaft von Maia Gusberti, die Sujets verschiedener Städte und Zeiten in einen Dialog bringt.
Patric Spahni
1 / 4

Ein schwarzer Holztisch, eine kurze Beschreibung, ein Foto, verborgen in der Schublade. Doch hinter dieser Installation steckt weitaus mehr. Sie konfrontiert Neugierige mit einer bewussten Entscheidung, die konkrete Folgen hat. Entweder öffnen sie die Schublade und sehen dafür das Bild, doch mit jedem Lichtstrahl verringert sich dessen Lebenszeit von insgesamt einer Stunde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.