GC-Fans dürfen nur noch mit dem Car anreisen

Wer nicht per Car anreist, erhält keinen Einlass ins Stadion: Nach den Krawallen im Dezember hat die Stadt Thun diese Auflage für FC-Thun-Heimspiele gegen GC verfügt.

  • loading indicator

Es waren wildwestartige Szenen, die sich am Abend des 15. Dezember ereigneten. Nach der Partie FC Thun - GC Zürich, welche die Gastgeber mit 1:0 für sich entschieden, suchten vermummte GC-Anhänger am Thuner Bahnhof die direkte Konfrontation mit Fans des Heimteams. Sie stiessen dabei auf die sogenannten 36er, eine polizeilich bekannte Gruppe junger Männer aus dem Lerchenfeld.

Thuner Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt