«Technisch nicht realisierbar»

Thun

Ein Ergebnis im Sinne der Stadt und ihrer eigenen wirtschaftlichen Entwicklung: Thun als Standort für eine neue BLS-Werkstätte ist vom Tisch. Weiterverfolgt werden Standorte im Westen Berns.

Die BLS-Werkstätte kann nicht in Thun gebaut werden. Derzeit wird überprüft ob sich in Brünnen, Niederbottigen, Riedbach, Chliforst-Nord und Chliforst-Süd ein geeigneter Platz findet.

(Bild: Iris Andermatt)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt