Zum Hauptinhalt springen

Stillstand auf der Ländtematte dauert an

Auch nach über fünf Jahren kann die Ländtematte in Hünibach nicht neu gestaltet werden. Die Bürger entschieden sich an der Gemeindeversammlung nach langer Diskussion für den Antrag einer Bürgerin.

Die Ländte Hünibach mit der dahinterliegenden Matte.
Die Ländte Hünibach mit der dahinterliegenden Matte.
Christoph Gerber/www.luftbild-drohne-thun.ch

«Die Ländtematte wird langsam zur Chummermatte», meinte ein Bürger an der Gemeindeversammlung von Hilterfingen leicht verärgert. Er störte sich an der Tatsache, dass der Gemeinderat nun schon seit mehr als fünf Jahren über eine Neugestaltung der beliebten Badedestination in Hünibach debattiert, seiner Meinung nach dabei aber keinen Schritt weiter komme. Vor fünf Jahren hatte der Souverän den Projektvorschlag zur Neugestaltung der Ländtematte abgelehnt, am Mittwoch wiederholte sich dieser Entscheid.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.