Zum Hauptinhalt springen

Stadt ehrte Lehrkräfte und verabschiedete Schulinspektor

Zum 29. Mal ging am Samstag die Jubiläumsfeier für Lehrkräfte über die Bühne. 70 Lehrkräfte wurden für ihr lang­jähriges Wirken im Dienste der Schule geehrt.

40 Jahre im Dienste der Schule: Ursula Barblan (links) und Marianne Boss mit dem verabschiedeten Schulinspektor Bernhard Häsler.
40 Jahre im Dienste der Schule: Ursula Barblan (links) und Marianne Boss mit dem verabschiedeten Schulinspektor Bernhard Häsler.
Hans Kopp

«Luise musste die Schule fehlen, weil es mir kotzübel war, wofür ich Ihnen danke.» Mit solchen und ähnlichen Anekdoten aus Entschuldigungsbriefen früherer Zeiten würzte Gemeinderat Roman Gimmel (SVP), Vorsteher der Direktion Bildung Sport ­Kultur, seine Ansprache an der Jubiläumsfeier für Lehrerinnen und Lehrer.

Der Anlass ging zum 29. Mal über die Bühne. 70 Lehrkräfte, die auf 10, 15, 20, 25, 30, 35 und gar 40 Jahre Schultätigkeit zurückblicken können, fanden sich am Samstag zur Jubiläumsfeier im Salle Beau-Rivage in Thun ein.

Den Reigen führten mit 40 Dienstjahren Ursula Barblan-Bieri und Marianne Boss-Riesen an (vergleiche Ausgabe vom Samstag). 60 Lehrkräfte liessen sich entschuldigen.

Häsler verabschiedet

«Als ehemaliger Lehrer weiss ich, was es bedeutet, zu unterrichten, und wie hoch die Anforderungen an den Lehrerberuf heute sind», sagte Gimmel zu den Anwesenden. Ab 20 Dienstjahren kam noch ein 50-Franken-IGT-Gut­schein hinzu.

Verabschiedet wurde zudem Schulinspektor Bernhard Häsler vom regionalen Schulinspektorat Oberland. Die aus dem Diemtigtal stammende Jodlerin Barbara Klossner alias Miss Helvetia umrahmte den ­Anlass musikalisch.

Die Jubilarinnen und Jubilare:

25 Dienstjahre:Markus Bögli (IDM), Monika Jungen-Käslin (OS Strättligen), Regula Mäder (Gymnasium Thun), Brigitte Mischler (Gymnasium Thun), Franziska Stucki (OS Länggasse), Thomas Thormeier (Gymnasium Thun), Marion Walting (PS Gotthelf), Annalis Widmer-Greuter (PS Neufeld), Rolf Wüthrich, Res Zürcher (beide Gymnasium Thun)

30 Dienstjahre:Heinz Bähler (IDM), Thomas Baumann (PS Neufeld), Martin Berger (Gymnasium Thun), Martina Cadisch (PS Neufeld), Susanna Gottschalk-Moser (PS Gotthelf), Christoph Hürlimann (IDM), Irène Jaussi Känel (PS Gotthelf), Martin Keller (Gymnasium Thun), Leandro Manazza (IDM), Hans-Ulrich Ruchti (Gymnasium Thun), Brigitte Rychen-Habegger (PS Gotthelf), Regula Schärer (PS Neufeld), Susanne Schmucki-Kupferschmied (PS Pestalozzi)

35 Dienstjahre:Renate Dermond (PS Gotthelf), Andreas Epprecht (OS Strättligen), Esther Gäumann-Grossenbacher (PS Lerchenfeld), Manfred Locher (OS Progymatte), Roland Müller (Gymnasium Thun), Ronald Räfle (PS Pestalozzi), Martin Zahler (IDM)

40 Dienstjahre:Ursula Barblan-Bieri (PS Gotthelf), Marianne Boss-Riesen (PS Obermatt).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch