Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Spektakuläre Sprünge an den Schweizermeisterschaften

Viel Konzentration war nötig: Die 21 Athletinnen und Athleten sprangen aus einer Höhe von 16 bis 20 Metern ins Wasser.
Trotz harter Landung: Der Wettkampf ging verletzungsfrei vonstatten.
Fliegen für den Handyfotografen.
1 / 4

pd/jzh