ABO+

Sie machten Thun zum Zentrum der Armee

Thun

Die 200-jährige Geschichte des Thuner Waffenplatzes ist eng mit vier Oberbefehlshabern der Schweizer Armee verknüpft. Einer der bekanntesten davon ist Guillaume-Henri Dufour.

General Guillaume-Henri Dufour.

General Guillaume-Henri Dufour.

(Bild: admin.ch)

Der Thuner Waffenplatz ist als grösster Waffenplatz der Schweiz nicht nur in der Gegenwart für das Schweizer Militär von Be­deutung, sondern spielte bereits in der Vergangenheit als militärische Ausbildungsstätte und Ort für Entwicklung und technische Innovation eine wichtige Rolle und schien Nährboden für Charakterköpfe zu sein.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt