Sie haben 180 Jahre der Gemeinde gedient

Frutigen

Der Gemeinderat Frutigen hat sieben teils langjährige Mitarbeitende verabschiedet.

Sie wurden verabschiedet (v.l.): Elisabeth Schmid, Christian Schmid, Ernst Maurer, Marianne Josi, Kurt Ryter, Bruno Stierli und Stephan Lauber. Foto: PD

Sie wurden verabschiedet (v.l.): Elisabeth Schmid, Christian Schmid, Ernst Maurer, Marianne Josi, Kurt Ryter, Bruno Stierli und Stephan Lauber. Foto: PD

Insgesamt über 180 Jahre standen die nachfolgenden sieben Mitarbeiter für die Gemeinde Frutigen im Einsatz. Der Gemeinderat hat sie an einer kleinen Feier verabschiedet: Christian Schmid, über 35 Jahre Hauswart an der Oberstufenschule Frutigen (Austritt 30.11.); Elisabeth Schmid, über 34 Jahre Hauswartin an der Oberstufenschule Frutigen (Austritt 30.9.); Stephan Lauber, 30 Jahre Hauswart in der Schulanlage Kanderbrück (Austritt 28.2.); Marianne Josi, 30 Jahre Hauswartin der Gemeindeverwaltung Frutigen (Austritt 30.9.); Ernst Maurer, 27 Jahre Wegmeister in der Wegmeistergruppe und Stellvertreter des Leiters Aussendienste (Austritt 31.12.); Bruno Stierli, 15 Jahre Wegmeister in der Wegmeistergruppe (Austritt 31.3.); Kurt Ryter, 10 Jahre nebenamtlicher Hauswart in der Schulanlage Hasli (Austritt 30.9.). «Besonders hervorzuheben sind die 70 Dienstjahre des Ehepaars Christian und Elisabeth Schmid als Hauswarte in der Sekundarschulanlage Frutigen beziehungsweise der heutigen Oberstufenschule Frutigen», heisst es in einer Mitteilung der Gemeinde.

Gemeinderatspräsident Hans Schmid und Geschäftsleiter Peter Grossen würdigten die Mitarbeiter für ihren langjährigen Einsatz und ihre Verdienste und wünschten ihnen für den nächsten Lebensabschnitt alles Gute sowie noch viele gesunde Jahre.

pd/jez

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt