Zum Hauptinhalt springen

«Seine Herkunft war ihm Verpflichtung, nicht Privileg»

Zum Tod von Heinrich Kasimir Lohner: Der Nachruf von Hans Kelterborn, ehemaliger Thuner Gemeinderat (SP) und langjähriger Weggefährte von Heinrich Kasimir Lohner.

Heinrich Kasimir Lohner
Heinrich Kasimir Lohner
TT

Wegen eines Spitalaufenthalts konnte Heinrich Kasimir Lohner am 18. Oktober die Eröffnung der letzten Ausstellungsetappe im Thuner Schloss – die Präsentation über das Zimmermannshandwerk im Dachstuhl des Schlosses – nur noch aus der Ferne miterleben. Da sich sein Gesundheitszustand gravierend verschlechtert hatte, musste er ins Inselspital verlegt werden, wo er am 29. Oktober im Alter von 73 Jahren verstarb.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.