Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Seefeldschule gibt weiter zu reden

Alles muss raus! Vor dem Rückbau werden die Klassenzimmer komplett leergeräumt - dazu gehören auch die Asbestplatten.
Hier wird auf das kommende Schuljahr hin ein zweiter Kindergarten eingerichtet: Die Metallbaracken an der Schubertstrasse 10.  In rund einem Jahr sollen zudem auch die beiden Seefeld-Schulklassen in einem neuen Container auf dem Areal unterrichtet werden.
Die Primarschule Seefeld ist in einem jämmerlichen Zustand.
1 / 11

«Die Vehemenz, mit welcher wir vonseiten der Eltern angegangen wurden, war enorm verletzend. So etwas habe ich noch nie erlebt.»

Roman Gimmel, Gemeinderat

Vier Pendenzen bei der Stadt

«Situation unterschätzt»

«Es ist nicht verwunderlich, hat sich die Stimmung gegen die Stadt­vertreter gewandt.»

Ein Vater

Andere Erwartungen