Zum Hauptinhalt springen

Rudern bei jedem Wetter

Zimperlich darf nicht sein, wer bei den Pontonieren mitfährt. Die Sprache ist rau, ebenso die Bedingungen auf dem See. Désirée Schär lässt das kalt: Die 23-jährige trotzt noch anderen Schwierigkeiten.

Flavia von Gunten
Désirée Schär (23) behauptet sich bei den Pontonieren in einer Männerdomäne.
Désirée Schär (23) behauptet sich bei den Pontonieren in einer Männerdomäne.
Raffael Thielmann

Wer bei 7 Grad Celsius, starkem Wind und Regen freiwillig mit einem Boot in den See sticht, ist masochistisch veranlagt, liebt sein Hobby – oder hat einen Termin mit der Presse. «Hätten wir heute nicht für die Reportage abgemacht, hätten wir das Training wohl abgesagt», gibt Désirée Schär aus Steffisburg zu. Ihrer Liebe zur Natur wegen übt sie diesen Sport aus – aber auch sie hat ihre Grenzen. Nun, Fotograf und Reporterin sind auf Platz, die Pontonierin hüllt sich in Regenhose und -jacke und schnürt ihre Wanderschuhe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen