Zum Hauptinhalt springen

Rössli Berntor startet am Freitag mit einer neuen Crew

Fast ein Jahr lang stand das Rössli leer. Am Freitag geht das Lokal unter neuer Führung wieder auf – mit bekannten Namen.

Das Rössli am Berntor in Thun öffnet nach einem Jahr wieder.
Das Rössli am Berntor in Thun öffnet nach einem Jahr wieder.
Gabriel Berger

Es ist ein geschichtsträchtiges Haus an einem geschichtsträchtigen Ort – und ab Freitag werden dort wieder Gäste empfangen. Die Rede ist vom Rössli am Berntor in Thun. Letzten Dezember gab eine GmbH rund um den Thuner Gastronom Daniel Mani die Pacht des Restaurants, das sie «El Rössli» nannte, auf. Mani und sein Team hatten den Betrieb, der zuvor von den Besitzern umfassend renoviert worden war, erst im Herbst 2017 übernommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.