Thun

Rentnerin von Roller angefahren – schwer verletzt

ThunNach einem Unfall am Freitagabend in Thun musste eine 76-jährige Fussgängerin in kritischem Zustand ins Spital transportiert werden.

Der Unfall ereignete sich beim Kreisel an der Verzweigung Freiestrasse/Schulstrasse. Bild: Google Street View

Um etwa 18.45 Uhr am Freitag wollte ein Rollerfahrer in Thun den Kreisel an der Schulstrasse in Richtung Schorenstrasse verlassen und stiess dabei im Bereich des Fussgängerstreifens mit einer Frau zusammen.

Wie die Kantonspolizei Bern mitteilt, wurde die 76-Jährige vom Aufprall zu Boden geschleudert und schwer verletzt. In kritischem Zustand wurde sie mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Der 37-jährige Rollerfahrer stürzte zwar ebenfalls, blieb aber unverletzt. (mb/pkb)

Erstellt: 13.01.2018, 09:19 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Bernerzeitung.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Paid Post

Freizeit und Reisen

Viele Ausflugsziele für den «goldenen Herbst» finden Sie in der aktuellen SBB Zeitungsbeilage «Freizeit und Reisen».

Blogs

Michèle & Friends Fremd in der eigenen Stadt

Mamablog «Beide Elternteile sollten 80 Prozent arbeiten»

Die Welt in Bildern

Vier Pfoten für die Zukunft: Chilenische Polizistinnen marschieren mit den Welpen zukünftiger Spürhunde an der jährlichen Parade in der Hauptstadt Santiago de Chile. (19. September 2018)
(Bild: Rodrigo Garrido) Mehr...