Zum Hauptinhalt springen

Park Hotel wird spezielles Hotel

Die Tage des Park Hotel Oberhofen in seiner derzeitigen Form sind gezählt. Ende April schliesst es die Türen. Danach soll es zwei Jahre als Alters- und Pflegeheim dienen, bevor es ein Pflegeferienhotel wird.

Das Park Hotel Oberhofen schliesst Ende April in seiner heutigen Form die Türen.
Das Park Hotel Oberhofen schliesst Ende April in seiner heutigen Form die Türen.
Patric Spahni

Friederich Charles Immer hatte eine mutige Idee. Er wollte auf dem weitgehend unbebauten Hügel über dem Dorf Oberhofen ein Hotel errichten. Das war 1911. Zwei Jahre später wurde das heutige Park Hotel, das damals noch Montana hiess, eröffnet. Es war sage und schreibe das 14. Hotel in Oberhofen.

Nach einer Geschichte mit vielen Auf und Ab schliesst das Hotel Ende April nun aber seine Türen. «Der Schritt ist von langer Hand geplant», sagt Heinz Rüfenacht. «Wir kommen ins Pensionsalter.» Mit «wir» meint Heinz ­Rüfenacht auch seine Frau Doris. Sie hatten den Betrieb 2003 gemeinsam gekauft und ihn seither geführt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.