Zum Hauptinhalt springen

Nur knapp keine Extrarunde für Eishalle

Turbulente letzte Stadtrats­sitzung vor den Ferien: Der Gemeinderat sah sich mit insgesamt drei Rückweisungsanträgen konfrontiert. Derjenige zur Eishalle Grabengut wurde nur hauchdünn abgelehnt.

Action am Swatch Rocket Air im Grabengut: Die Sanierung der Eishalle, in der auch diverse Events stattfinden, kann nun angegangen werden.
Action am Swatch Rocket Air im Grabengut: Die Sanierung der Eishalle, in der auch diverse Events stattfinden, kann nun angegangen werden.
zvg/www.andremaurer.ch

«Es fällt mir schwer, dieses Geschäft zu vertreten.» Mit diesen Worten eröffnete Gemeinderat Konrad Hädener (CVP) das vierte Traktandum zur geplanten Sanierung der Eissportanlagen im Grabengut. Hädener war nicht etwa befangen. Er bewegte sich bei dem Thema vielmehr auf politischem Glatteis, da er früher in der Position als Stadtrat regelmässig den Gemeinderat kritisierte, dass es zu langsam vorwärtsgehe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.