Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nur an einem Rebberg gibt es Ernteausfälle

Der Rebberg auf dem Riedboden in Thun: Nicht alle Rebstöcke haben hier so reiche Früchte angesetzt. Ertragsausfälle wird es geben.
Keine Schäden durch Moon Privilege: Im Spiezer Rebberg wurde das Pflanzenschutzmittel nicht eingesetzt.
1 / 2

Kanton und Region Thunersee sind nur gering betroffen

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin