ABO+

Neue Strämu-Beizer freuen sich auf Saisonstart

Thun

Tagsüber Badi-Beiz, abends mediterrane Terrasse: Die neuen Pächter Reto Kupferschmied und Nando Fend sorgen für frischen Wind im Strämu-Restaurant.

  • loading indicator

Im Thuner Strämu-Restaurant tut sich derzeit einiges: Reto Kupferschmied und Nando Fend haben alle Hände voll zu tun: «Gerade eben haben wir 7000 Glacen geliefert bekommen», sagt Kupferschmied und lacht, während er die in einer Ecke aufgestapelten Hocker im neuen Loungebereich im oberen Stockwerk verteilt. «Und auch sonst müssen wir uns laufend mit Lieferanten und den Leuten vor Ort absprechen.»

Thuner Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt