Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neue Spieler, neue Hoffnung

Das neue Quartett beim FC Thun: Mittelfeldspieler Karlen, Goalie Nikolic, Verteidiger Joss und Stürmer Schwizer (von links).

Gregory Karlen: Der Rat des Bruders

«Ich bin überzeugt, Thun war genau der richtige Schritt.»

Gregory Karlen

«Als sich die Möglichkeit ergab, zu Thun zu wechseln, zögerte ich keine Sekunde.»

Djordje Nikolic

«Ich hatte viel Pech, verletzte mich zweimal im dümmsten Moment.»

Sven Joss

«Ich war nervös, vielleicht verkrampfte ich mich.»

Dominik Schwizer