Zum Hauptinhalt springen

Neue Profis in Gärten und Treibhäusern

Die grüne Branche im Berner Oberland kann sich über 96 neue Profis freuen. Sie haben die Lehrzeit als Landschafts- oder Zierpflanzengärtner erfolgreich absolviert.

Sarah Dolder, Noé Villet und Silvan Hager (v.l.) erreichten in der jeweiligen Fachrichtung Bestnoten.
Sarah Dolder, Noé Villet und Silvan Hager (v.l.) erreichten in der jeweiligen Fachrichtung Bestnoten.
Stefan Kammermann

Das Berner Oberland hat neue Spezialisten in Sachen Grün. «Ich begrüsse vorab die Eltern, die ihre Sprösslinge durchgebracht haben», sagte Urs Ziegler, Vizepräsident des Unternehmerverbandes Gärtner Schweiz Berner Oberland und Oberwallis, an der Lehrabschlussfeier in Thun. Die Lacher in der rappelvollen Aula des Berufsbildungszentrums IDM hatte er auf seiner Seite.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.