Zum Hauptinhalt springen

Meisterwerk mit einer Premiere

Mit der Johannespassion brachte der Cäcilienchor Thun berührend und bewegt ein Meisterwerk von Bach zu Gehör. Gross war die Leistung, spannend die erstmalige Aufführung mit original historischen Instrumenten.

Der Cäcilienchor am Samstag in der Stadtkirche Thun.
Der Cäcilienchor am Samstag in der Stadtkirche Thun.
Heidy Mumenthaler

Ausdrucksstark führte der Cäcilienchor Thun erstmals in Zu­sammenarbeit mit dem Barock­orchester Allegria musicale und Topsolisten Johann Sebastian Bachs Johannespassion auf. «Es ist ein Riesenwerk, recht kompliziert, aber auch sehr spannend», verriet ein Chormitglied nach der ergreifenden Aufführung in der Thuner Stadtkirche.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.