Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mehr Flüchtlinge in Oberhofen

Ebrahim Chalil Mehrno (links) ist aus dem Iran, Sayed Mansour Sadaf aus Afghanistan geflüchtet. Beide sagen, dass sie sich in der Asylunterkunft in Oberhofen wohlfühlen und den Deutschunterricht schätzen.
In den Schlafräumen können sich die Flüchtlinge selbst einrichten.
Damit den Asylsuchenden die Decke nicht auf den Kopf fällt, können sie sich auch aufs Fahrrad schwingen.
1 / 4

Auf maximal 50 erhöht

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin