Zum Hauptinhalt springen

Marktfahrerin im Bälliz ausgeraubt

Am Donnerstagabend hat ein Unbekannter einer Frau auf dem Thuner Chlausenmarkt eine Tasche entrissen und ist zu Fuss geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Überfall ereignete sich in der Nähe des Restaurants Waisenhaus (Archivbild/Patric Spahni)
Der Überfall ereignete sich in der Nähe des Restaurants Waisenhaus (Archivbild/Patric Spahni)

Am Donnerstag um etwa 20.30 Uhr wollte eine Marktfahrerin des Chlausermarkts in Thun eine Tasche mit Einnahmen in ein Auto verstauen, als ein unbekannter Mann an sie herantrat und ihr die Tasche entriss.

Wie die Kantonspolizei Bern mitteilt, hat sich der Überfall auf Höhe des Restaurants Waisenhaus ereignet. Der Täter ist mit der grau-weissen Tasche mit der Aufschrift «NILE» zu Fuss in Richtung Unterbälliz geflüchtet.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Es ist nicht auszuschliessen, dass sich der Mann bereits einige Zeit vor der Tat in der Umgebung aufgehalten und die Lage beobachtet hat. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 033 224 86 41 entgegen.

pkb/mb

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch