Zum Hauptinhalt springen

Marc Amacher tritt im Halbfinal mit AC/DC-Klassiker an

Seit Freitag ist seine Single «Roots Boy Boogie» als Download erhältlich, am Sonntag singt Marc Amacher um den Einzug ins Finale von «The Voice of Germany». Von Hektik ist weiter nichts zu spüren beim Berner Oberländer.

Ihre Single «Roots Boy Boogie» ist seit Freitag erhältlich. Ein Retortenprodukt fremder Songwriter?Marc Amacher: Nein. Ich habe den Song selber geschrieben, wir spielen ihn mit Chubby Buddy. Für die Aufnahmen habe ich gesungen, Gitarre und Mundharmonika gespielt.

Mit welchem Song treten Sie morgen zum Kampf um den Finaleinzug an?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.