Zum Hauptinhalt springen

«Man muss sich beschränken»

In der TV-Sendung «Die grössten Schweizer Talente» wurde Corinne Sutter über Nacht zum Speedpainting-Star. Am Sonntag trat sie im Rahmen der Art Container auf.

Corinne Sutter bei ihrem Auftritt in Steffisburg.
Corinne Sutter bei ihrem Auftritt in Steffisburg.
Irina Eftimie

Ein Pinselstrich da, ein Farbklecks dort, und schon bald entsteht ein Gesicht: Lediglich fünf Minuten braucht Corinne Sutter für eines ihrer Kunstwerke. Die Aarwangerin hat sich in den letzten Jahren national sowie international einen Namen als Speedpainterin und Karikaturistin gemacht. Nun trat sie am Sonntag im Rahmen der Art Container auf und begeisterte Klein und Gross.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.