Thun

Kadettenkorps lud zum Schlusskonzert ein

ThunIm Schlusskonzert der Kadettenmusik präsentierten die verschiedenen Formationen das musikalische Wirken in seiner ganzen Breite. Der Bogen reichte von Marsch- und Originalkonzertmusik über traditionelles und modernes Trommelspiel bis hin zu Titeln von Whitney Houston und Adele.

Das Finale mit allen Mitwirkenden am Schlusskonzert der Kadettenmusik.

Das Finale mit allen Mitwirkenden am Schlusskonzert der Kadettenmusik. Bild: Hans Kopp

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Trotz des Fussballspiels Thun gegen Basel war am Samstagabend der Schadausaal im Kultur- und Kongresszentrum Thun annähernd voll besetzt. Das war nicht verwunderlich, hatte doch das Kadettenkorps zum traditionellen Schlusskonzert von Samstag und Sonntag mit 150 Mitwirkenden geladen. Sowohl die Darbietungen der jüngsten Kadetten als auch die Abschlussproduktion des Kaders und das Finale mit allen Mitwirkenden vermochten das Publikum zu begeistern.

Show der Tambouren

Besonderen Applaus ernteten die Tambourenanfänger mit einer Showeinlage. Einen speziellen Leckerbissen servierten mit ihren Saxofonsolos Spielführerin Rahel Lanz und deren Vize Nina Bütler im Stück «Saxes Will Rock» des US-Komponisten Larry Neeck, arrangiert von Rolf Häsler. Auch sämtliche anderen Titel wie «James Bond Skyfall» der britischen Sängerin Adele und «One Moment in Time» der verstorbenen Sängerin Whitney Houston wussten zu gefallen.

Nachwuchs gesichert

Am Rande des Konzerts verabschiedete Korpsleiter Thomas Balsiger 5 Kadermitglieder, 18 Musikantinnen und Musikanten sowie 9 Angehörige der Tambouren. An Nachwuchs fehle es nicht, gab er bekannt.

«Es ist erstaunlich, wie Musikleiter Urs Grundbacher und Tambourenleiter Martin Zollet es immer wieder fertigbringen, trotz der vielen jährlichen Abgänge das hohe musikalische Niveau zu halten», sagte der Korpsleiter anerkennend. Die beiden Genannten wurden zudem von ausscheidenden Kadetten mit Geschenken geehrt. (Thuner Tagblatt)

Erstellt: 12.02.2018, 09:51 Uhr

Artikel zum Thema

Neues Kader bei Thuner Kadetten

Thun Seit Mittwoch ist der 15-jährige Yannic Reust neuer Hauptmann der Kadetten. Insgesamt umfasst das diesjährige Kader 62 Jugendliche. Zwei Jugendliche waren aus Krankheitsgründen nicht an der Chargierung dabei. Mehr...

Kadetten: Antreten zur Anprobe

Murten Am morgigen Brunnenfest, dem Startschuss zur Solennität, präsentiert das ­Kadettenkorps seine neue Uniform. Die 450 Kinder und Jugendlichen, die mitmarschieren, sind neu eingekleidet. Mehr...

Wenn Väter und Töchter als Paar das Tanzbein schwingen

Ausschiesset heisst nicht nur Umzug, blaue Korpskleider, Fulehung, Armbrüste und Gessler, sondern auch generationenübergreifendes Tanzen. Mehr...

Paid Post

Freizeit und Reisen

Viele Ausflugsziele für den «goldenen Herbst» finden Sie in der aktuellen SBB Zeitungsbeilage «Freizeit und Reisen».

Kommentare

Blogs

Von Kopf bis Fuss So einfach geht gute Verdauung

Geldblog So vergolden Sie sich Ihren Lebensabend

Die Welt in Bildern

Grossflächig: Der für seine in die Landschaft integrierten Kunstwerke bekannte französische Künstler Saype zeigt im Park La Perle du Lac sein Werk «Message from Future». (16. September 2018)
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...