Zum Hauptinhalt springen

Im Thunersee tummeln sich viele und exklusive Arten von Fischen

Trotz menschlichen Eingriffen hat der Thunersee einen ungewöhnlichen Reichtum unterschiedlicher Fischarten bewahrt. Das zeigt die systematische Befischung im Rahmen des Projet Lac, deren Resultate nun publiziert sind.

Im Thunersee tummeln sich viele Fischarten, wie diese Elritzen (hier mit der orangen Färbung zur Laichzeit).
Im Thunersee tummeln sich viele Fischarten, wie diese Elritzen (hier mit der orangen Färbung zur Laichzeit).
Sybille Hunziker

«Von allen Voralpenseen nördlich der Alpen beherbergt der Thunersee heute die grösste Artenvielfalt endemischer?* Fische», hält der Projet-Lac-Schlussbericht fest, der die systematische Befischung des Thunersees von 2013 auswertet und sowohl mit den Fischereistatistiken als auch mit den Resultaten der anderen grossen Alpenrandseen vergleicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.