Heimberg

Heimberg erhält definitiv einen Jugendrat

HeimbergNach einer vierjährigen Versuchsphase hat der Heimberger Gemeinderat grünes Licht für einen die Einführung eines Jugendrats erteilt.

Der Jugendrat Heimberg 2017 mit (v.l.) Fabian Beutler, Sina Besmer, Brayden Richterich, Nadine Seiler, Moira Niederer, Nico Beldi, Ramona Schweizer und Benjamin Locher.

Der Jugendrat Heimberg 2017 mit (v.l.) Fabian Beutler, Sina Besmer, Brayden Richterich, Nadine Seiler, Moira Niederer, Nico Beldi, Ramona Schweizer und Benjamin Locher. Bild: Daniel Schöni

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Jugendlichen in der Gemeinde Heimberg können sich weiterhin politisch einbringen und zwar in einem Jugendrat. Nach einer vierjährigen Versuchsphase hat der Gemeinderat der definitiven Einführung grünes Licht erteilt.

Der Jugendrat sei ein «wertvolles Gefäss» für die Jugend und die Gemeinde, schreibt der Gemeinderat in einer Mitteilung vom Freitag. Jugendliche können sich mit demokratischen Vorgängen vertraut machen und ihr Sozialverhalten schulen. Zudem können sie ihre Interessen aktiv vertreten.

Das Gremium kann seine Meinung zu laufenden und geplanten politischen und kulturellen Geschäften und Projekten einbringen und eigene Projekte im Rahmen eines Budgets von 3000 Franken realisieren.

Während der Versuchsphase befasste sich der Jugendrat unter anderem mit dem Bundesfeiertag in der Gemeinde, der Nutzung der Verweiloase Bachmannmatte oder mit der Renovation des Skateplatzes. (tag/sda)

Erstellt: 26.01.2018, 16:23 Uhr

Artikel zum Thema

Noch fehlt das Geld fürs neue Licht

Heimberg Der FC Heimberg saniert sein Hauptspielfeld. Nun liegt auch die Baubewilligung für den letzten Schritt, eine LED-Beleuchtungsanlage, vor. Die Finanzierung für die erste derartige Anlage in der Region Thun ist allerdings noch nicht gesichert. Mehr...

Thun lehnt Beitrag an ein Hallenbad in Heimberg ab

Thun/Heimberg Der Thuner Gemeinderat verzichtet vorläufig darauf, sich finanziell an einem zusätzlichen Hallenbad in Heimberg zu beteiligen. Vom Tisch ist ebenfalls die Idee, ein eigenes in Thun zu bauen. Mehr...

Kultur-Programm im Zeichen der neuen Aula

Heimberg Lange haben die Verantwortlichen des Kultur­vereins Heimberg darauf gewartet; im April ist es so weit: Die neue Aula wird eingeweiht. Entsprechend hochkarätige Künstler sind denn auch am Start das ganze Jahr hindurch. Mehr...

Paid Post

Freizeit und Reisen

Viele Ausflugsziele für den «goldenen Herbst» finden Sie in der aktuellen SBB Zeitungsbeilage «Freizeit und Reisen».

Kommentare

Blogs

Von Kopf bis Fuss Die Schönheit zum Schlucken boomt

Beruf + Berufung «9 to 9» statt «9 to 5»

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Die Welt in Bildern

Kultur für Kleine: In Dresden öffnet die erste Kinderbiennale in Europa. Anders als sonst im Museum, kann und darf hier selbst gestaltet und mitgemacht werden. (21. September 2018)
(Bild: Sebastian Kahnert/dpa) Mehr...