Zum Hauptinhalt springen

Hallenprojekt vor dem Aus?

Ernüchterung beim Gemeinderat: Die Mehrheit der Eingaben zur geplanten Mehrzweckhalle sind negativ. Jetzt steht sogar eine Absage oder eine Verschiebung der geplanten Abstimmung im Raum.

Auf dieser Matte zwischen Primar- und Sekundarschule würde die geplante Mehrzweckhalle zu stehen kommen.
Auf dieser Matte zwischen Primar- und Sekundarschule würde die geplante Mehrzweckhalle zu stehen kommen.
Patric Spahni

Er habe keinen Plan B für den Fall, dass die Vorlage für den Bau einer Mehrzweckhalle (MZH) und den Umbau der Sekundarschule im Juni an der Urne verworfen werden sollte. Das sagte Oberdiessbachs Gemeindeprä­sident Hans Rudolf Vogt (FDP) im Vorfeld eines Infoabends zur Mitwirkung für das geplante ­Generationenprojekt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.