Hallenbad-Entscheid angefochten

Uetendorf

Der Entscheid zur Sanierung des Uetendorfer Hallenbades soll noch einmal vor die Gemeindeversammlung kommen. Das will Erwin Rohrbach mit einer Beschwerde beim Regierungsstatthalter er­reichen.

War die Abstimmung zur Sanierung des Hallenbades in Uetendorf rechtens? Der Regierungsstatthalter entscheidet voraussichtlich im März 2018.

(Bild: Marc Imboden)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt