ABO+

GGR entscheidet über Märit-Züglete

Steffisburg

Nach mehreren Verhandlungsrunden wollen Gemeinderat und Verwaltung den Chrischtchindlimärit an die Zulgstrasse zügeln. Die Gewerbler reagieren unterschiedlich.

Der Chrischtchindlimärit in Steffisburg. Foto: Christoph Gerber

Der Chrischtchindlimärit in Steffisburg. Foto: Christoph Gerber

Marco Zysset@zyssetli

Was 1992 im Kleinen anfing, hat sich über die Jahre zum veritablen Grossevent mit Strahlkraft weit über die Region hinaus entwickelt: Der Chrischtchindlimärit in Steffisburg zieht mittlerweile pro Jahr rund 20000 Besucher an. Dieses Wachstum hat Folgen: 2015 musste die STI den Betrieb auf der Dorfstrasse einstellen und seither Ersatzbusse zur Erschliessung des Zulgtals anbieten.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt