Gewinnen? Ein Verlustgeschäft

Meister zu werden, ist nicht lukrativ, wie das Beispiel von Wacker Thun zeigt. Rückläufig sind nach dem Titelgewinn auch die Zuschauerzahlen.

<b>Mai 2018:</b> Die Thuner Spieler jubeln zur gewonnenen Meisterschaft nach dem vierten Playoff-Finalspiel gegen Pfadi Winterthur.

Mai 2018: Die Thuner Spieler jubeln zur gewonnenen Meisterschaft nach dem vierten Playoff-Finalspiel gegen Pfadi Winterthur.

(Bild: Keystone Melanie Duchene)

Adrian Horn

Der nach Wacker-Heimspielen übliche Talk im Halleneingang ist vermeintlich zu Ende, da ergreift Martin Rubin das Mikrofon. Er schaut in die Menge und sagt: «Es würde mich riesig freuen, wenn möglichst viele von Ihnen am Samstag nach Gümligen kommen und uns unterstützen würden.»

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt