Zum Hauptinhalt springen

Gemeinderat erarbeitet eine Klimastrategie

Das Klima war donnerstags im Parlament ein Hauptthema. 2021 soll eine Klimastrategie vorliegen, die aufzeigt, wie die Stadt die CO2-Emissionen reduzieren kann.

Auch der ÖV soll in Thun einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.
Auch der ÖV soll in Thun einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.
Patric Spahni

Klima: Es dürfte eines der am häufigsten verwendeten Wörter an der gestrigen Stadtratssitzung gewesen sein. Das Parlament befasste sich mit diversen Klimavorstössen. Einen ersten Pflock hatte der Gemeinderat schon vor der Sitzung eingeschlagen: «Die Stadt Thun erarbeitet eine Klima- und Energiestrategie 2050», teilte er am Vormittag mit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen