Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gegen das Vergessen

Wider das Vergessen: Der Holocaustüberlebende Bronislaw Erlich sprach in Thun vor 300 Personen.

Lernen aus Grausamkeiten

Unter falscher Identität

Zwischen Glück und Angst

Nie wieder

Weitere Informationen: