Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Flüchtlinge begleiten, statt mit Hilfe zu überschütten

Das Bundesasylzentrum auf dem Thuner Waffenplatz wurde am Freitag nach 5 Monaten Betrieb geschlossen. (13.05.2016)
Die Asylsuchenden sind ausgezogen, jetzt wird im Bundesasylzentrum aufgeräumt.
Der Ablauf der laufenden Rekrutenschulen wird durch die geplante Unterbringung zweifellos tangiert.
1 / 16

«Alle sind registriert»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin