Ein turbulentes Jahr

Hilterfingen-Hünibach-Oberhofen Tourismus verzeichnet Verlust.

Zur Hauptversammlung von Hilterfingen-Hünibach-Oberhofen Tourismus konnte der Präsident Daniel Gerber am Freitag im Hotel Bellevue au Lac in Hilterfingen eine erfreuliche Zahl Mitglieder begrüssen. «Generell dürfen wir wiederum auf ein erfreuliches Jahr zurückblicken, vor allem in Bezug auf die durchgeführten Anlässe, welche viele Gäste anlockten», erklärte der Präsident.

«Ein herber Verlust»

Beim Rechnungsabschluss 2018 gebe es jedoch einen Wermutstropfen. Der Einbruch der Logiernächte um 5850 Einheiten (–15 Prozent) gegenüber dem Vorjahr hatte Auswirkungen auf den Rechnungsabschluss. Die Vereinsmitglieder mussten bei einem Aufwand von gut 251'300 Franken und einem Ertrag von etwa 229'000 Franken einen Verlust von 22'300 Franken genehmigen. Das Budget 2018 sah ein Defizit von 2800 Franken vor.

«Die Reduktion der Logiernächte ist vorwiegend auf die Schliessung der Hotels Stella del Lago und Park Hotel in Oberhofen zurückzuführen», erklärte der Präsident. Trotz dem Defizit bleibt der Mitgliederbeitrag analog den Vorjahren bei 50 Franken. Das Vereinsvermögen beläuft sich auf gut 117'000 Franken. Das Budget 2019 rechnet bei Ausgaben von 290'880 Franken und Erträgen von 279'850 Franken mit einem Verlust von gut 11000 Franken. Die Zahl der Vereinsmitglieder hat sich 2018 um 5 auf 282 Personen reduziert.

Bieri neu im Vorstand

Für die neue zweijährige Amtszeit ist als Vertreterin des Oberhofner Gemeinderates neu Martha Bieri in den Vorstand gewählt worden. Zudem wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder Daniel Gerber (Präsident), Heinz Lohri (Vizepräsident), Franz Rüegg (Vertreter Gemeinderat Hilterfingen) und die Beisitzenden Ipek Uzpeder, Marie-Claire Willenegger, Heinz Rüfenacht und Kurt Brunner wiedergewählt. Dazu sind Caroline Eschler (Kassiererin) und Maritska Trösch (Sekretärin) sowie Ueli Bachmann und Walter Bieri als Revisoren wiedergewählt worden.

Im Weiteren wurde bekannt gegeben, dass der neue Ortsprospekt Hilterfingen-Oberhofen nun auch in englischer Sprache aufliegt.

Thuner Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt