ABO+

Ein Dorf feiert sich selbst

Oberhofen

Das schönste Dorf der Schweiz liegt am Thunersee. Zu diesem Schluss kam jedenfalls die «Schweizer Illustrierte». Dies wurde in Oberhofen am Donnerstag gefeiert.

Hanspeter Latour als Festredner.

Hanspeter Latour als Festredner.

(Bild: Stefan Kammermann)

50 Dörfer waren nominiert im Wettbewerb der Zeitschrift «Schweizer Illustrierte». Für die finale Runde blieben zwölf Ortschaften, je drei pro Sprachregion. Gewählt haben am Schluss die Leser – insgesamt 36'000 Personen: Das schönste Dorf der Schweiz 2018 ist Oberhofen.

Thuner Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt