Zum Hauptinhalt springen

Dieser Thuner ist der beste Slam-Poet der Schweiz

Marco Gurtner hat die Schweizer Meisterschaft im Poetry Slam gewonnen. Er lebt ein Leben zwischen und von Literatur und Musik.

Damaris Oesch
Als Fan von Thun fühlt sich Marco Gurtner wohl in der Innenstadt und zeigt gleichzeitig seine Liebe zur SSC Napoli. Nie fehlen darf sein Markenzeichen, ein Baseballcap. Foto: Damaris Oesch
Als Fan von Thun fühlt sich Marco Gurtner wohl in der Innenstadt und zeigt gleichzeitig seine Liebe zur SSC Napoli. Nie fehlen darf sein Markenzeichen, ein Baseballcap. Foto: Damaris Oesch

«I has no nid ganz gschnaut», sagt der 26-jährige Slam-Poet über seinen Sieg an der Schweizer Meisterschaft. Etwas mehr als zwei Wochen ist es jetzt her, seit sich der gebürtige Thuner Marco Gurtner im Finale gegen Kilian Ziegler und Michael Frei durchsetzen konnte.

«Hol ihn dir!», habe ihm sein seit Kindheitstagen bester Freund Michael Frei vor dem Finale gesagt. Gleichzeitig mit und gegen den besten Freund sei er angetreten. Diese spezielle Konstellation machte den Abend in Luzern aus der Sicht Gurtners nur noch einmaliger. «Es hätte nicht schöner sein können», bilanziert der humorvolle junge Mann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen