Zum Hauptinhalt springen

«Die Verkehrssituation ist unzumutbar»

Die GLP kandidiert mit Sabine Weyermann Odermatt für den Gemeinderat und fürs Gemeindepräsidium. Die Berufsschullehrerin erachtet die Verkehrssituation im Dorf als unzumutbar und fordert eine Finanzaufsichtskommission.

Was läuft in den Augen Ihrer Partei in Heimberg falsch?Sabine Weyermann Odermatt:Die Verkehrssituation in Heimberg ist unzumutbar, eine Besserung ist nicht in Sicht. Die gesetzten Legislaturziele wurden nur teilweise umgesetzt. Es fehlt ebenfalls an einer für die Bevölkerung transparenten Finanzkontrolle. Wir haben auch einen Reformstau in diversen Bereichen. So werden etwa die Chancen bezüglich erneuerbarer Energien zu wenig aktiv angepackt.

Wie will Ihre Partei diesen Mangel beheben respektive die kommunale Politik korrigieren?Wir setzen uns ein für ein neues Verkehrskonzept und die Schaffung einer Finanzaufsichtskommission durch die aktive Teilnahme in Kommissionen und Gremien. Wir unterstützen die FDP bei der Initiative zur Einführung eines Gemeindeparlaments.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.