Zum Hauptinhalt springen

Die Meinung der Bürgerinnen und Bürger ist gefragt

Steffisburgerinnen und Steffisburger können mitentscheiden, wo Bauland eingezont und wo verdichtet gebaut wird. Geplant ist eine neue Strasse und mehr Wohnraum im Bereich Hodelmatte.

Janine Zürcher
Einzonung Glättimüli: Der Grünbereich hinter dem Turm (Bildmitte) soll für das Projekt Raum5 eingezont werden. Fotos: Christoph Gerber
Einzonung Glättimüli: Der Grünbereich hinter dem Turm (Bildmitte) soll für das Projekt Raum5 eingezont werden. Fotos: Christoph Gerber

Wo wird in Steffisburg künftig gebaut? Wie verändert sich das Dorfbild? Wo kann verdichtet werden? Die Fragestellungen sind komplex. Die Stimmberechtigten sind gefragt. Wir erklären, wo die Gemeinde in der Ortsplanung steht und wie Steffisbur-gerinnen und Steffisburger sich einbringen können.

1.Wo steht Steffisburg derzeit in der Ortsplanungsrevision?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen