Zum Hauptinhalt springen

Die Lücke im Ortsbild wird geschlossen

Wo die Migros in Frutigen einst eine Filiale plante, entsteht nun ein Generationen- und Dienstleistungshaus.

Raendy Vinzens hatte bei der Planung auch auf das denkmalgeschützte einstige Hotel Helvetia (im Hintergund) Rücksicht zu nehmen. Foto: nik
Raendy Vinzens hatte bei der Planung auch auf das denkmalgeschützte einstige Hotel Helvetia (im Hintergund) Rücksicht zu nehmen. Foto: nik

Nicht nur jahre-, sondern jahrzehntelang lag das Grundstück zwischen den heutigen Sozialdiensten und dem Zurbrügg-Haus in Frutigen brach. An der Dorfstrasse klafft entsprechend eine wenig ansehnliche Lücke. Klaffte. Die Tage der überwucherten Gärten sind nämlich gezählt: Die Vinzens Immo GmbH erstellt auf der Parzelle ein Generationen- und Dienstleistungshaus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.