Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Kettenfähre kommt – vielleicht schon nächstes Jahr

So könnte der Kettenfährenbetrieb dereinst aussehen.
Setzen sich für die Fähre ein (v.l.): Konrad Hädener, Peter Dütschler, Theodor Schmidt, Franz Rüegg, und Adrian Christen. Bild: Verena Holzer

Varianten geprüft

«Schulen, Bahnhof, Arbeitsplätze sowie sportliche wie auch kulturelle Anlässe können direkterreicht werden.»

Franz Rüegg, FDP-Gemeinderat Hilterfingen und Mitglied der Arbeitsgruppe

Eine Weltneuheit

«In den ersten Jahren ist Fährpersonal ein Muss.»

Peter Dütschler, FDP-Grossrat und Initiant des Projekts, über die Fähre, die dereinst automatisiert werden könnte.

Einweihung nächstes Jahr