ABO+

«Die Flanierzone muss neue Impulse erhalten»

Zweisimmen

«Mir ist es wichtig, dass das Präsidium wieder mal durch das Volk demokratisch gewählt werden kann.» Das sagt Hans-Jörg Pfister. Unter anderem. Der 73-jährige ehemalige Grossrat tritt am 17. November zur Präsidiumswahl gegen Beatrice Zeller an.

Hans-Jörg Pfister: «Ich will der Bevölkerung die Sicherheit wiedergeben, sich möglichst frei äussern zu dürfen.»

Hans-Jörg Pfister: «Ich will der Bevölkerung die Sicherheit wiedergeben, sich möglichst frei äussern zu dürfen.»

(Bild: Markus Hubacher)

Svend Peternell

Die Gesundheits- und Altersversorgung ist eines der ganz gewichtigen Themen. Wie sieht für Sie die optimale Gesundheitsversorgung aus? Mit einem Akutspital? Und zu welchem Preis?
Ein Spital Stufe D4, welches den Ärzten die verschiedensten Eingriffe ermöglicht, ist uns so zugesichert worden. Spezialeingriffe, das ist uns klar, werden in einem dafür spezialisierten Spital durchgeführt. Wenn das Angebot stimmt – davon bin ich überzeugt –, müssen die Gemeinden nur einen Minimal­beitrag leisten.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt