Zum Hauptinhalt springen

Der Meilenstein auf dem beruflichen Weg

An der IDM haben 152 junge Leute in der BM1 und BM2 ihre Prüfungen bestanden.

Ausgezeichnet für Bestleistungen: (v.l.) Hinten: Elio von Grünigen, Sara Bieri, Stefan Bartsch, Mitte: Nick Leuthold, Lara Danese, Lars Zobrist und vorne Nicola Stucki. Nicht auf dem Foto Romina Wyss.
Ausgezeichnet für Bestleistungen: (v.l.) Hinten: Elio von Grünigen, Sara Bieri, Stefan Bartsch, Mitte: Nick Leuthold, Lara Danese, Lars Zobrist und vorne Nicola Stucki. Nicht auf dem Foto Romina Wyss.
Verena Holzer

«Damit seid ihr nicht fertig, aber es ist ein Meilenstein und bietet euch die Möglichkeit einen eigenen beruflichen Weg zu gestalten», begrüsste Peter von Allmen, Abteilungsleiter Berufsmaturität, die 152 erfolgreichen Kandidatinnen und Kandidaten sowie gegen 400 Gäste im Burgsaal. Den besten Abschluss im Maturitätszeugnis BM2 TALS schaffte Elio von Grünigen mit 5,7 in Architektur, Nick Leuthold erzielte eine 5,5 in Chemie. In GESO erreichte Sara Bieri eine 5,5 in Gesundheit und Romina Wyss 5,4 im Kaufmännischen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.