Zum Hauptinhalt springen

Der letzte Gemeindepräsident von Schwendibach

Roland Amstutz hat den Fusionsprozess mit Steffisburg in den letzten Jahren eng begleitet. Nun ist es Zeit, Fazit zu ziehen und neue Ziele zu fassen.

Roger Probst
Der letzte Schwendibacher Gemeindepräsident Roland Amstutz in seinem Sportgeschäft.
Der letzte Schwendibacher Gemeindepräsident Roland Amstutz in seinem Sportgeschäft.
Patric Spahni

«Wünsche kann man immer anbringen. Es ist aber nicht sicher, dass die Musik dann auch so spielt.» Roland Amstutz ist ein Pragmatiker, kein Träumer. Das war er schon als Gemeindepräsident von Schwendibach. Zehn Jahre stand er der 250-Seelen-Gemeinde im linken Zulgtal vor. Bis vor wenigen Tagen. Als letzter politischer Chef des Dorfes ist ihm der Eintrag in die Geschichtsbücher gewiss.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen