Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Warten auf eine neue Scherzligen-Fähre dauert an

Die Insel in Thun mit der Kirche Scherzligen: Dereinst soll eine öffentliche Fähre ans andere Ufer führen.
Derzeit ist der Fährbetrieb noch immer in privaten Händen.
Möglicher neuer Anlegeplatz hinter der Scherzligkirche.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.