Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Spiel auf Sand ist eröffnet

Eine von vielen Sportmöglichkeiten:  Die Schweizer Meister zeigen, wie Foot-Volley gespielt wird.
Junge Gestalter: Am Wettbewerb wurden 31 Sandburgen gebaut.
Severin Steffen (31), Gwatt: «Die Sandanlage ist eine Bereicherung für Spiez, für die ganze Umgebung. Ich glaube auch, dass der Ort profitieren wird; das hat sich bereits bei den bisherigen Beach-Events gezeigt.  Es kommen Leute hierher, die sonst nicht unbedingt den Weg nach Spiez gefunden hätten.»
1 / 9

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.