Chrigel Maurer auf der Bühne

Frutigen/Thun

Am Dienstag begann in Aarau die achttägige Vortragstour von Chrigel Maurer. Nächste Woche gastiert der Gleitschirmprofi zweimal im Thuner Burgsaal.

Chrigel Maurer tritt im Oberland zweimal auf.<p class='credit'>(Bild: Bruno Petroni)</p>

Chrigel Maurer tritt im Oberland zweimal auf.

(Bild: Bruno Petroni)

Es ist wie ein Schachspiel: «Das X-Alps gewinnt nicht, wer sich mehr quält, sondern wer im richtigen Moment die richtigen Züge macht.» Dies und vieles mehr wird Chrigel Maurer, bekannt als der Adler von Adelboden, der das härteste und längste Gleitschirmrennen der Welt im Juli bereits zum fünften Mal in Folge gewann, bei seinem Vortrag «Hike & Fly» dem Publikum näherbringen.

Am Dienstag startete er in Aarau. Da erzählte der 35-jährige Frutiger, wie er sämtliche 152 SAC-Hütten besucht und das ­X-Pyr, ein Biwakrennen durch die Pyrenäen, gewonnen hat. Am 8. und 10. November ab 19.30 tritt Chrigel Maurer im Thuner Burgsaal auf, am 9. November auch in der Aula Freies Gymnasium in Bern.

www.explora.ch

bpm

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt