Zum Hauptinhalt springen

Bundesrätin Sommaruga besucht Thuner Gymeler

Bundesrätin Simonetta Sommaruga war im Thuner Gymnasium zu Gast und nahm Stellung zu Themen und Fragen, die die Schüler beschäftigen. Das aussergewöhnliche Ereignis kam gut an.

Bundesrätin Simonetta Sommaruga?beantwortete die Fragen der Gymnasiasten.
Bundesrätin Simonetta Sommaruga?beantwortete die Fragen der Gymnasiasten.
Damaris Oesch

Die Aufregung war gross am Donnerstagabend im Gymnasium Thun, Standort Schadau. Die Lehrer wirkten angespannt, die Schüler freuten sich auf das aussergewöhnliche Ereignis. Aussergewöhnlich war es in der Tat. «Weisch, das isch ebe e Bundesrat!», meinte ein Schüler zu seinen Kollegen. Genauer gesagt war es Justizministerin Simonetta Sommaruga, die die Wirtschaftsschüler des Gymnasiums im Schadausaal mit ihrer Anwesenheit beehrte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.