Natur als Brücke zwischen Beruf und Alltag

Wo immer die vergangenen 28 Jahre bei den Jungfraubahnen gebaut wurde, findet sich die Handschrift von Jürg Lauper. Unwetter bringen die Baupläne durcheinander. Probleme, die neue Lösungen erfordern, sind seine liebste Herausforderung.

Jürg Lauper vertraut darauf, dass die sanierte Druckbrücke über die vereinigte Lütschine und die dahinter erhöhte Fachwerkbrücke auch einem nächsten Hochwasser standhalten werden.

(Bild: Guido Lauper)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt